Ich brauche keine Trageberatung

… oder doch?

Also kurz vorweg: Wir sind keine creepy Puppen-Lover- das ist unser Arbeitswerkzeug! 😉

Wir sind nun seit ca. 6 Jahren Teil einer relativ neuen Berufsgruppe: den TrageberaterInnen. Ein wunderschöner Beruf und gleichzeitig für uns auch Berufung, die wir täglich mit Herblut ausführen. Grund genug, euch mal ein bisschen mehr über die Hintergründe unserer Arbeit zu erzählen…

Wir besprechen in dieser Folge unter anderem…

🐚
Warum das Wort Berater für uns so einen bitteren Beigeschmack hat.

🐚Wann darf sich jemand TrageberaterIn nennen?

🐚Für wen ist eine Trageberatung überhaupt empfehlenswert und wer braucht sie nicht?

🐚 Kann ich da direkt meine Tragemöglichkeit auch kaufen?

🐚 Warum wir als Trageberaterinnen unterwegs in der U-Bahn immer einen Sitzplatz angeboten bekommen…

🐚Was lernt man in einer Trageberatung?

🐚Sollten die Großeltern auch mit in die Beratung kommen?

🐚 5 Punkte, warum euch eine Trageberatung hilft…

🐚 Welche verschiedene Arten von Trageberatungen es gibt.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Wir freuen uns übrigens riiiiiesig über ein paar Sterne und eine Bewertung auf der Apple Podcast App.

Unser Inhalt ist natürlich wie immer undogmatisch und herstellerunabhängig.

🐨🐨 Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Hören!

Eure Trageberaterinnen

Frau Beuteltier ( Anne-Marja)
und Zufallsmoment ( Juli)

Hier kommt ihr direkt zu unseren Online-Kursen:

🐨
https://frau-beuteltier.de/online-kurs/

🍀
https://zufallsmoment.de/

Folgt uns auf Instagram für noch mehr Input zum Thema Tragen und bedürfnisorientierte Elternschaft und lasst uns auch gern Feedback zur aktuellen Folge da:

Frau Beuteltier
Zufallsmoment

trageberatung

trageberaterin

dietuchtanten

tragepodcast

tragetuch

tragehilfe

schwanger2021

geburt

tragemama

tragepapa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.